Juni, 2017

22Jun19:00- 21:00Die Türkei - rückwärts statt westwärts?19:00 - 21:00 Am Freiheitsplatz, 63450 HanauK:1 Politik und Gesellschaft,1.1 Politische Bildung,3 Religion und Theologie,Interkultureller und interreligiöser DialogF:Podiumsdiskussion

Zeit

(Donnerstag) 19:00 - 21:00

Ort

Kulturforum Hanau

Am Freiheitsplatz, 63450 Hanau

Veranstaltungsbeschreibung

Wohin steuert EU – Beitrittskandidat Türkei? Warum genießt der autokratische Präsident Erdogan eine solch hohe Popularität in der türkischen Bevölkerung? Welche Ziele verfolgt Erdogan und warum ist die Türkei für den Westen wichtig?

Es gibt viele Fragen zur aktuellen Situation in der Türkei und dem Verhalten des türkischen Staatspräsidenten, die einer sachlichen Analyse bedürfen. So ist der Beitritt der Türkei zur EU und die Orientierung nach Europa seit Jahrzehnten mehr oder minder Staatsdoktrin aller im türkischen Parlament vertretenen Parteien. Doch die spätestens seit den Parlamentswahlen im Juni 2015 zeichnen sich in der Türkei radikale Veränderungen ab.

Die Unzufriedenheit in Teilen der Bevölkerung über die Regierungsweise der AKP und ihres Präsidenten Erdogan zeigte sich bereits in den Demonstrationen auf dem Taksim Platz gegen die Bebauung des Gezi Parks im Mai 2013 und manifestierte sich im Ergebnis der Parlamentswahl im Juni 2015, als erstmals die erfolgsgewohnte AKP ihre absolute Mehrheit verlor und gleichzeitig die pro kurdische HDP mit fast 15% der Stimmen ins Parlament einzog.

Dabei hatte Erdogan und seine AKP das Land zuvor erfolgreich reformiert und modernisiert. Erdogans AKP Regierung sorgte für politische Stabilität und wirtschaftlichen Erfolg. Es ging für breite Bevölkerungsschichten aufwärts! Und dann ein solcher politischere Denkzettel für den erfolgsgewohnten türkischen Staatspräsidenten. Ein persönliches Desaster, das einen radikalen Kurswechsel zur Folge haben sollte.

Referent/In

  • Ludger Stüve

    Ludger Stüve

    2001 Bürgermeister der Gemeinde Schöneck (Main-Kinzig-Kreis) 2012 Direktor des Regionalverbands FrankfurtRheinMain Mitgliedschaften: Mitglied der Regionalversammlung Südhessen Aufsichtsratsmitglied Regionalpark Ballungsraum GmbH Aufsichtsratsmitglied Regionalpark Südwest GmbH Aufsichtsratsmitglied Regionalpark Pilot GmbH Aufsichtsratsmitglied Gesellschaft zur Rekultivierung der Kiesgrubenlandschaft Weilbach mbH Aufsichtsratsmitglied KulturRegion FrankfurtRheinMain Aufsichtsratsmitglied FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region Vorstandsvorsitzender des Vereins FrankfurtRheinMain - Zur Förderung der Standortentwicklung Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Wirtschaftsförderung Frankfurt RheinMain Mitglied im Exekutivkomitee Airport Regions Conference (ARC) Vizepräsident Europäische Plattform für periurbane Räume (Purple)

Veranstalter

Interkultureller und interreligiöser Dialog - Fachstelle im Sprengel Hanau gemeinsam mit dem ev. forum hanau+ und dem Kulturforum HanauCarsten Wirth und Dr. Steffen Merle

Kulturforum HanauAm Freiheitsplatz, 63450 HanauForum Hanau - / Kulturforum direkt am Freiheitsplatz

Veranstaltungskommentar

Für diese Veranstaltung liegen keine Kommentare vor

Schreiben Sie einen Kommentar

X
X